ad vitam

SciFi auf Arte

Gerade als die Menschheit glaubt, die Unsterblichkeit erreicht zu haben, werden sieben tote Minderjährige aufgefunden. Ihr kollektiver Selbstmord stellt den Ermittler Darius vor ein Rätsel. Handelt es sich um einen Akt der Gruppe SAUL, die die Unsterblichkeit ablehnt? – Thomas Cailleys sinnsuchende Serie „Ad Vitam“ (2018) feierte bereits vor der Fernsehpremiere auf mehreren Festivals Erfolge und brilliert mit einem herausragenden Casting (Yvan Attal, Jungschaupielerin Garance Marillier, Hanna Schygulla und vielen anderen).

Hier die erste Folge auf YT (offiziell von Arte) 

Auch in der Mediathek zu finden https://www.arte.tv/de/videos/RC-015136/ad-vitam/